Tagliatelle mit Mohn, Zitrone und Hähnchen

leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tagliatelle
Pastamehl 150 g
Kurkuma 1 Msp.
Eier 2
Salz 1 Prise
Olivenöl 1 EL
Sauce
Hähnchenbrüste 2
Porree 1 Stange
junge Knoblauch 1 Stange
Gewürztraminer 100 ml
Geflügelfond 150 ml
Sahne 200 ml
Mohn 1,5 EL
Zitrone, nur der Abrieb 1
Salz etwas
Pfeffer etwas
Rohrrohzucker etwas
Öl etwas
Stärke 2 EL

Zubereitung

Tagliatelle

1.Das Mehl, die Eier, das Salz, das Kurkuma und das Olivenöl in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einem eleastischen Teig kneten. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und mindestens 30 Minuten ruhen lassen.

2.Den Teig mit Hilfe der Nudelmaschine dünn auswalken und mit dem Tagliatellevorsatz zu Tagliatelle schneiden und dann in ausreichend gesalzenem Wasser al dente kochen.

Sauce

3.Den Porree längs halbieren und gut aufgefächert unter fließendem kaltem Wasser waschen und gut abtropfen lassen und dann in Streifen schneiden. Den Knoblauch in feine Ringe schneiden. Die Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden und in der Stärke wälzen.

4.In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und darin die Hähnchenteile von allen Seiten scharf anbraten, dann herausnehmen und warm stellen (bei ca. 50 Grad). Nund den Porree und den Knoblauch in die Pfanne geben, einen EL Rohrrohzucker dazu und unter Rühren ca. 2 Minuten anbraten.

5.Dann mit dem Gewürztraminer ablöschen und den solange reduzieren lassen, bis fast nichts mehr davon zu sehen ist, dann den Geflügelfond dazugeben und nochmals auf die Hälfte reduzieren lassen. Nund die Sahne dazugeben und ca. 10 Minuten bei ganz kleiner Flamme köcheln lassen.

6.Jetzt mit Pfeffer, Salz und eventuell noch etwas Zucker abschmecken, den Mohn und den Zitronenabrieb dazugeben, verrühren und dann die Hähnchenteile dazugeben und nochmals 3 - 4 Minuten ziehen lassen.

Finish

7.Die Tagliatelle mit der Pastazange aus dem Wasser nehmen und noch tropfnass in die Sauce geben und gut durchschwenken und dann servieren. Wer mag, kann Parmesan darüber reiben, wir fanden, dass das aber gar nicht notwenig ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tagliatelle mit Mohn, Zitrone und Hähnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tagliatelle mit Mohn, Zitrone und Hähnchen“