Tagliatelle mit Mascarpone-Limettensauce

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für die Tagliatelle
Pastamehl 200 g
Eier 3
Olivenöl 1 Schuss
Salz 1 Prise
Für die Sauce
Mascarpone 3 EL
frisch geriebener Pecorino 3 EL
Nudelwasser 1 Kelle
Limettenabrieb 2 EL
Fleur de Sel etwas
Tellicherry-Pfeffer etwas

Zubereitung

Zubereitung der Pasta

1.Die 3 Eier zusammen mit dem Öl und der Prise Salz in einer Schüssel verquirlen. In eine andere Schüssel das Pastamehl geben und ca. 2 Drittel des verquirlten Eies dazugeben und zu einem elastischen Teig verarbeiten. Wenn es zu trocken wird, dann nach und nach noch etwas von dem Ei dazugeben, wird es zu feucht, etwas Mehl dazugeben.

2.Den Teig in Klarsichtfolie einwickeln und mindestens 30 Minuten ruhen lassen. Mit der Nudelmaschine den Teig sehr dünn auswalken und dann zu Tagliatelle schneiden und diese dann in ausreichend gesalzenem Wasser al dente kochen und dann abseihen. Etwas Nudelwasser zurückbehalten.

Zubereitung der Sauce

3.Die 3 EL Mascarpone mit dem Nudelwasser glatt rühren und den frisch geriebenen Käse unterrühren. Nun die Nudeln unterheben und mti Fleur de Sel und frisch gemahlenem Tellicherry-Pfeffer abschmecken. Servieren und pro Portion 1 EL Limettenabrieb darüberstreuen.

Ein Wort zu den Zutaten

4.Das ist ein ziemlich einfaches Gericht, welches durch die Qulaität der Zutaten ennorm gewinnt. Es sollte schon ein gutes Salz und ein guter Pfeffer sein und vor allem sollte es ein richtig guter Hartkäse sein, der vor allem frisch gerieben wird.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tagliatelle mit Mascarpone-Limettensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tagliatelle mit Mascarpone-Limettensauce“