Ravioli mit Gorgonzola-Walnuss-Füllung

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
FÜR DEN RAVIOLITEIG etwas
Pasta-Mehl 250 g
Eigelbe 4
Salz 1 Prise
Olivenöl 1 Schuss
FÜR DIE FÜLLUNG etwas
Gorgonzola 150 g
Frischkäse 200 g
gemahlene Walnüsse 5 EL
Limettensaft 1 Spritzer
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
UND SONST etwas
Butter 3 EL
Knoblauchzehen 2
frischer Rosmarin 2 Zweige

Zubereitung

1.Für den Teig das Mehl mit den Eigelben und den anderen Zutaten zu einem elastischen Teig verkneten. Ich hebe das Eiweiß immer auf und sollte der Teig zu trocken werden, gebe ich noch etwas dazu, wollte er zu feucht werden, gebe ich noch etwas Pasta-Mehl dazu. Dann den Teig in Klarsichtfolie einwickeln und mind. 30 Minuten ruhen lassen.

2.Für die Füllung den Gorgonzola, den Frischkäse und die gemahlenen Walnüsse mit der Gabel zu einer homogenen Masse verkneten und mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.

3.Den Nudelteig nun mit der Nudelmaschine oder dem Nudelteig sehr dünn auswalken (er sollte wirklich sehr dünn sein). In Abständen mit dem Löffel immer ein Kleckschen der Füllung darauf verteilen, eine zweite Nudelteiglage darüber legen, die Luft aus dem Teig drücken und andrücken und mit dem Ravioliausstecher ausstechen, oder mit dem Gebäckrad ausschneiden.

4.In einem großen Topf Wasser mit ausreichend Salz zum Kochen bringen. Den Rosmarin hacken und den Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Die Ravioli in das kochende Salzwasser geben und ca. 5 Minuten darin sieden lassen.

5.In einer Pfanne die Butter mit den Knoblauchscheiben erhitzen, vorischt nicht zu heiß, die Butter darf auf keinen Fall verbrennen. Die Ravioli abgießen und anschließend in der Butter kurz anschwenken und mit dem frischen Rosmarin bestreuen.

6.Die Ravioli kann man als Beilage zu verschiedensten Gerichten reichen, wir haben sie einfach pur als Hauptgericht gegessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ravioli mit Gorgonzola-Walnuss-Füllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ravioli mit Gorgonzola-Walnuss-Füllung“