Ravioli mit Lachs-Ricotta-Füllung

Rezept: Ravioli mit Lachs-Ricotta-Füllung
Super leckere Ravioli, die aber etwas Zeit benötigen
21
Super leckere Ravioli, die aber etwas Zeit benötigen
00:44
11
20369
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Nudelteig
300 Gramm
Mehl
200 Gramm
Hartweizengrieß
5
Eier
3 EL
Olivenöl
2 TL
Salz
Füllung
375 Gramm
Ricotta
250 Gramm
Räucherlachs
0,5 Bund
Dill
1
Schalotte
1,5
Knoblauchzehe
0,5
Zitrone unbehandelt
4 TL
Sahnemeerrettich
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1193 (285)
Eiweiß
11,6 g
Kohlenhydrate
20,0 g
Fett
17,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Ravioli mit Lachs-Ricotta-Füllung

Wurstgulasch mit Tomaten

ZUBEREITUNG
Ravioli mit Lachs-Ricotta-Füllung

1
Für den Nudelteig das Mehl, den Hartweizengrieß und das Salz gut vermischen. Nach und nach die Eier dazugeben und alles mit einem Kochlöffel grob mischen. Zuletzt das Olivenöl hinzufügen und mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. Der Teig sollte mindestens 45 Minuten im Kühlschrank ruhen.
2
Für die Füllung den Räucherlachs klein schneiden. Die Schalotte, den Knoblauch und den Dill ebenfalls klein hacken. Danach alles zusammen (Räucherlachs, Schalotte, Knoblauch, Dill, Ricotta, Sahnemeerrettich) zu einer Masse mischen. Den Abrieb einer halben Zitrone und dessen Saft ebenfalls untermischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken (Nicht zu viel Salz benutzen, da der Räucherlachs schon salzig ist!).
3
Den Nudelteig mit Hilfe einer Nudelmaschine oder per Hand dünn ausrollen. Ich hab zum befüllen der Ravioli meine Nudelmaschine (siehe Bild 4) benutzt, weil sie einen extra Aufsatz dafür hat. Wer keine Nudelmaschine hat kann einfach mit einem Glas Kreise ausstechen. Ca. 1 TL der Füllung in der Mitte platzieren und den Kreis zuklappen. Mit einer Gabel den Rand einstechen, damit keine Füllung austreten kann.
4
Die Ravioli etwa 3-4 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Ich habe dazu Salbeibutter (einfach Butter in einer Pfanne erhitzen und gehackten Salbei hinzufügen) serviert. Man kann natürlich auch eine Spinatsoße oder ein Pesto (Dill-Pesto passt sehr gut) dazu servieren.

KOMMENTARE
Ravioli mit Lachs-Ricotta-Füllung

Benutzerbild von Axel41836
   Axel41836
Supi RP. Nur muss der Teig schön dünn sein (Einstellung 2 auf meiner Maschine). dann wird es auch nicht so viel im Mund 5* für das Klasse Rezept. LG Axel
Benutzerbild von lAlexl
   lAlexl
Hast du super gemacht. Gefallen mir.
   H****h
Meinen vollen Respekt! Nudelteig selbst herzustellen find ich ja absolut klasse! und dann noch die lecker Fülle!
Benutzerbild von heiropi
   heiropi
Die Arbeit mach ich mir gerne ! Da weiß ich was drin ist und Spass macht es auch noch dazu ! 5***** für dieses tolle Rezept ( aber ich mops es mir ) :-)) VVLG Heidi
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Oh da möchte ich gerne einen Teller. LG Gina

Um das Rezept "Ravioli mit Lachs-Ricotta-Füllung" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung