Ravioli mit Hackfleischfüllung

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Dinkelmehl 250 Gramm
Hartweizengrieß 100 Gramm
Eier Freiland 3 Stück
Salz 1 Prise
etwas Wasser etwas
Füllung
Hackfleisch gemischt 300 Gramm
Semmelbrösel 2 Teelöffel
Parmesan 2 Teelöffel
Ei 1 Stück
Zwiebel 1 Stück
Basilikum 1 Teelöffel
Salz und Pfeffer etwas
Knoblauch frisch 1 zehe
Weißwein 0,25 Liter

Zubereitung

1.Aus den oberen Zutaten: Mehl Grieß,Eier,Salz und etwas Wasser einen Nudelteig herstellen. Mit der Knetmaschine oder von Hand.

2.In den Kühlschrank stellen und 1Stunde ruhen lassen.

3.In der Zwischenzeit für die Füllung,das Hackfleisch mit gehackter Zwiebel krümelig braten und mit Salz Knoblauch Bailikum würzen.Mit twas Weiswein ablöschen.

4.Das Hackfleisch erkalten lassen,dann mit Ei, Semmelbrösel und Parmesan vermengen.

5.Nun den Teig für die Ravioli mit der Nudelmaschine auf Stufe 3 dünn ausrollen. Einen langen Streifen auflegen häufchen von der Füllung im abstand von ca. 1 1/2 cm auflegen.

6.Eine zweite Streifen Teig ausrollen und auf die erste drüberlegen.

7.In den zwischenräumen den Teig glätten, so das die Luft entweichen kann.

8.Nun mit einem Messer im abstand zu den Zwischenräumen abschneiden, und die Ravioli rundum mit den Gabelrücken flach drücken,

9.Ca. 1 halbe Stunde trocknen lassen.

10.Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, Salzen, und die Ravioli ca. 10 Minuten kochen. ( je nach stärke oderdicke des Teiges.)

11.Bei uns gab es Tomatenpaprikasoße (siehe mein KB ). dazu.

Auch lecker

Kommentare zu „Ravioli mit Hackfleischfüllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ravioli mit Hackfleischfüllung“