Ensalada Rusa

30 Min leicht
( 74 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Erbsen grün frisch 150 gr
Keniabohnen 80 gr
Kartoffeln festkochend 3 Stk.
Möhre 1 Stk.
Cornichons Sauerkonserve abgetropft 30 gr.
Kapern 2 Esslöffel
Oliven schwarz 15 Stk.
Sardellenfilets 4 Stk.
Eigelb 2 Stk.
Senf 1 Teelöffel
Olivenöl kalt gepresst 125 ml
Zitronensaft frisch gepresst 2 Esslöffel
Salz,Pfeffer etwas
eventuell Thunfisch etwas

Zubereitung

1.Gemüse putzen.Bohnen in Stücke schneiden,Kartoffeln schälen und in 1,5 cm Würfel schneiden,Möhre schälen und in 1/2 cm Würfel schneiden und anschliessend alles einzeln bissfest in Salzwasser blanchieren.Abtropfen und abkühlen lassen. Cornichons fein würfeln,Oliven entsteinen und in Scheiben schneiden.Sardellen fein hacken.Alles mit dem Gemüse gut mischen.

2.Für das Dressing Eigelb,Senf und Salz im Mixer schaumig schlagen.Olivenöl erst tropfenweise dann im dünnen Strahl einrühren bis eine cremige Sauce entsteht.Mit Zitronensaft,Salz und Pfeffer abschmecken und über den Salat geben.Vorsichtig durchmischen. Portionsweise mit gutem Thunfisch aus der Dose garnieren und servieren.

3.Der Thunfisch kann aber man muß es nicht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ensalada Rusa“

Rezept bewerten:
4,84 von 5 Sternen bei 74 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ensalada Rusa“