Salat: Spargel-Melonen-Salat auf Nüßchen

15 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Galiamelone 1
Spargelstangen grün 12
Serranoschinkenscheiben 6
Nüßchensalat, Feldsalat, Rapunzel bzw. Vogerlsalat 100 gr.
für die Vinaigrette
Schalotte 1
Getrocknete Tomaten in Öl 2
Birnen-Quitten-Essig 4 EL
Walnussöl 4 EL
Honigsenf 2 TL
Wasser 1 EL
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Von Kernen und Schale befreite Melone Scheiben, dann in Würfel schneiden. Schinken in Streifen schneiden. Nüßchen waschen, trockenschütteln und die Wurzelchen entfernen.

2.Spargel waschen, abtrocknen, die holzigen Enden abschneiden und in mundgerechte Stücke schneiden (die dekorativen Köpfe möglichst ganz lassen). Die Spargelstücke in leicht gesalzenem, mit etwas Zucker und Zitronensaft versehenen Wasser bißfest kochen und danach gleich kalt abschrecken.

Vinaigrette

3.Schalotte abziehen und in ganz feine Würfelchen schneiden, Tomaten abtropfen lassen und ebenfalls fein würfeln. In einer Schale Essig, Öl, Wasser und Senf verquirlen, die Sauce sollte nahezu emulgieren. Schalotten- und Tomatenwürfelchen in die Vinaigrette geben und verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Finish

4.Auf jeden Teller eine Hand voll Nüßchensalat geben, darauf die Melonenwürfel und garen, abgekühlten Spargelstücke verteilen und darauf die Schinkenstreifen drapieren. Die Vinaigrette darüberträufeln und servieren.

Tipp

5.Wem die Vinaigrette zu sauer sein sollte, kann mit etwas Honig nachsüßen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salat: Spargel-Melonen-Salat auf Nüßchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salat: Spargel-Melonen-Salat auf Nüßchen“