Salat: Spargelsalat mit Louisiana Flußkrebsen.

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargel, gegart 200 g
Louisiana Flußkrebse 150 g
Tomate 1
Frühlingszwieben 1
Zwiebel, klein, rot 1
Knoblauchzehe 1
Zitronensaft 2 EL
Weißweinessig 1 EL
Olivenöl 2 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Petersilie 1 Sträuschen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
110 (27)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
4,5 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

1.Das Flusskrebsfleisch ( von Aldi / Hofer ) mit einer Gabel auflockern. Die Tomate blanchieren, enthäuten, entkernen und fein würfeln. Den Spargel, frisch gegart und abgekühlt oder aus dem Glas ( siehe KB ), in 2 - 3 cm Stücke schneiden.

2.Die Frühlingszwiebeln putzen und in dünne Ringe schneiden. Die Zwiebel schälen und fein in halbe Ringe schneiden.

3.Den Zitronensaft, Essig, Salz und Pfeffer verrühren. Das Öl nach und nach unterrühren, bis die Sauce cremig ist. Den Knoblauch schälen und dazupressen.

4.Den Spargel mit der Tomate und den Zwiebeln locker vermischen. Mit der Sauce anmachen. Dann Flusskrebsfleisch untermischen. Zugedeckt 30 Minuten ziehen lassen.

5.Petersilie unter kaltem Wasser abbrausen und gut trockenschütteln, dann die Blätter abzupfen. Den Spargel / Flusskrebssalat mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann mit den Petersilienblättern bestreut servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Salat: Spargelsalat mit Louisiana Flußkrebsen.“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salat: Spargelsalat mit Louisiana Flußkrebsen.“