Römersalat mit Ei-Vinaigrette

Rezept: Römersalat mit Ei-Vinaigrette
Ein Sommerlicher Salat oder Snack für den kleinen Hunger und Figurbewusste!
0
Ein Sommerlicher Salat oder Snack für den kleinen Hunger und Figurbewusste!
00:20
0
1321
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Ei
1
Baby-Römersalat
3 TL
Kapern
1 Bund
Schnittlauch
1
unbehandelte Zitrone
3 EL
Olivenöl
0,25 TL
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2541 (607)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
14,1 g
Fett
61,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Römersalat mit Ei-Vinaigrette

Überraschungsei auf Salatbett

ZUBEREITUNG
Römersalat mit Ei-Vinaigrette

1
Ei in kochendem Wasser 7 Minuten garen, abschrecken und pellen. Baby-Römersalat halbieren, waschen und abtropfen lassen. Den Strunk keilförmig herausschneiden. Kapern hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Von 1 unbehandelten Zitrone 1 TL Schale abreiben, 5 EL Saft auspressen. Beides mit 4 EL wasser, 3 EL Olivenöl, 1/4 TL Zucker, Kapern, Schnittlauch, Salz und Pfeffer verrühren.
2
Ei zuerst in Scheiben schneiden und dann fein würfeln. Zur Vinaigrette geben und mit dem Salat servieren.
3
Dazu passen Hähnchenspiesse oder Tomaten-Quiche!

KOMMENTARE
Römersalat mit Ei-Vinaigrette

Um das Rezept "Römersalat mit Ei-Vinaigrette" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung