Römersalat mit Ei-Vinaigrette

20 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Ei 1
Baby-Römersalat 1
Kapern 3 TL
Schnittlauch 1 Bund
unbehandelte Zitrone 1
Olivenöl 3 EL
Zucker 0,25 TL

Zubereitung

1.Ei in kochendem Wasser 7 Minuten garen, abschrecken und pellen. Baby-Römersalat halbieren, waschen und abtropfen lassen. Den Strunk keilförmig herausschneiden. Kapern hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Von 1 unbehandelten Zitrone 1 TL Schale abreiben, 5 EL Saft auspressen. Beides mit 4 EL wasser, 3 EL Olivenöl, 1/4 TL Zucker, Kapern, Schnittlauch, Salz und Pfeffer verrühren.

2.Ei zuerst in Scheiben schneiden und dann fein würfeln. Zur Vinaigrette geben und mit dem Salat servieren.

3.Dazu passen Hähnchenspiesse oder Tomaten-Quiche!

Auch lecker

Kommentare zu „Römersalat mit Ei-Vinaigrette“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Römersalat mit Ei-Vinaigrette“