Griechischer Bauern-Nudelsalat

1 Std 30 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Kritharaki; Reisnudeln 300 g
Salatgurke 600 g
Paprika rot 2
Zwiebeln 70 g
Knoblauchzehen 2
grüne Peperoni eingelegt 120 g
Feta 250 g
Oliven schwarz entsteint 100 g
Zitrone 1
Olivenöl 100 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Zucker 0,5 TL

Zubereitung

1.Nudeln in kochendem Salzwasser in ca. 10 -12 Minuten gar kochen. Abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.

2.Gurke schälen, die Enden abschneiden und fein würfeln. Paprika waschen, von den weißen Trennwänden befreien und ebenfalls in feine Würfeln schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen, fein würfeln. 3-6 Peperoni zur Deko beiseite legen. Vom Rest den Stielansatz abschneiden und in dünne Ringe schneiden. Feta ebenfalls in Würfel schneiden. Oliven in Ringe schneiden. Alles zusammen mit den Nudeln in eine Schüssel geben.

3.Für die Marinade die Zitrone auspressen. Den Saft mit Pfeffer, Salz und Zucker würzen. Das Olivenöl unterschlagen. Marinade mit dem Salat vermengen und mindestens 1 Stunde ziehen lassen.

4.Tipp: Dieser erfrischende Salat passt hervorragend als Grillsalat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Griechischer Bauern-Nudelsalat“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Griechischer Bauern-Nudelsalat“