Bunter Salat mit Bulgur und gebratenen Putenbruststreifen

30 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenbrustschnitzel 300 gr.
Bulgur 125 gr.
Salatgurke 0,5 Stk.
Paprika rot 1 Stk.
Römersalat 0,5 Stk.
Cherrytomaten 250 gr.
Feta 150 gr.
Senf mittelscharf 1 Esslöffel
Crème fraîche 2 Esslöffel
Balsamico-Essig weiß 1 Esslöffel
Currypulver etwas
Olivenöl kalt gepresst etwas
Cognac / Brantwein 1 Esslöffel
Kräutermischung 1 Teelöffel
Karotte 1 Stk.
Salz etwas
Oliven grün frisch 100 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
669 (160)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
13,6 g
Fett
9,1 g

Zubereitung

1.Putenbrustschnitzel in 1 - 2 cm breite Streifen schneiden, mit Olivenöl, Currypulver, Salz und Brantwein marinieren.

2.Bulgur nach Kochanleitung garen.

3.In einer Salatschüssel Salatdressing herstellen: 3 Esslöffel Wasser, 3 Esslöffel Ölivenöl, Kräutermischung, Balsamico-Essig, Senf, Crème fraíche, Salz zusammenmischen und gut verrühren.

4.Salatgurke schälen, in Scheiben schneiden und würfeln, Paprika Stiel und Samen entfernen, in Streifen schneiden und würfeln, Römersalat waschen, Blätter der Länge nach halbieren und in Streifen schneiden, Cherry-Tomaten waschen und halbieren, Fetakäse in 5 - 10 mm breite Würfel schneiden, Karotte raspeln.

5.Alles, außer Putenbruststreifen in die Salatschüssel geben und vorsichtig mischen (soll kein Matsch geben) und etwas ziehen lassen.

6.Zum Schluss Putenpruststreifen in eine heiße Pfanne mit Olivenöl geben und goldbraun braten. Salat auf dem Teller servieren und mit den Putenbruststreifen garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bunter Salat mit Bulgur und gebratenen Putenbruststreifen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bunter Salat mit Bulgur und gebratenen Putenbruststreifen“