"Little Italy" - Caesar's Salade mit Hähnchenstreifen und Croutons

30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Sardellenfilets 5 Stück
Olivenöl 10 EL
Eigelb 1 Stück
Zitronensaft 5 EL
Römersalat 1,5 Stück
Parmesan 125 g
Salz und Pfeffer 1 Prise
Toastbrot 5 Scheibe
Butter 1 EL
Knoblauchzehen 2 Stück
Hähnchenbrust 400 g

Zubereitung

1.Für den Salat die Sardellenfilets, Olivenöl, Eigelb und den Zitronensaft zusammen pürieren. Den Römersalat putzen, zupfen, waschen und trocken schleudern.

2.Die Hälfte des Parmesans fein raspeln und zum Dressing geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut miteinander vermischen.

3.Das Toastbrot in kleine Würfel schneiden, in Butter mit zwei angedrückten Knoblauchzehen anbraten. Das Hähnchenfilet in Streifen schneiden und kross anbraten. Salat anrichten und mit Dressing übergießen.

4.Croutons und Hähnchenstreifen darüber verteilen und restlichen Parmesan grob darüber hobeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Little Italy" - Caesar's Salade mit Hähnchenstreifen und Croutons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Little Italy" - Caesar's Salade mit Hähnchenstreifen und Croutons“