Warme Topfentascherl

leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
mehlige Kartoffeln 400 g
Mehl 120 g
Grieß 40 g
Butter 30 g
Ei 1
Salz etwas
geriebene Schale von etwas
Zitrone etwas
***Fülle*** etwas
Topfen mager 150 g
Butter 50 g
Staubzucker 80 g
Eidotter 2
Sauerrahm 2 EL
Zitronenschale gerieben etwas
Salz etwas
Butterbrösel zum Wälzen etwas
Staubzucker zum Bestreuen etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln waschen und in Salzwasser weich dämpfen; noch heiß schälen und danach durch eine Erdäpfelpresse drücken; auseinander breiten; ausdampfen und erkalten lassen;

2.sodann mit den restlichen Teigzutaten zu einem festeren Teig verarbeiten; zu einer Rolle formen und 1/2 Stunde rasten lassen; falls der Teig zu weich wird, noch etwas Mehl oder Grieß einarbeiten; sollte er aber zu fest sein, mit einem Dotter lockern.

3.Für die Fülle Butter erweichen und mit gesiebtem Staubzucker, salz und Zitronenschale sehr schaumig rühren; sodann Dotter, Topfen und Sauerrahm glatt einrühren; diese Masse in einen Dressiersack (große, glatte Tülle) füllen;

4.Kartoffelteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen; mit einem Rosettenausstecher, oder Glas (Durchmesser 10 cm) Kreise austechen.

5.Mehl von der Oberfläche der Kreise entfernen; etwas Fülle darauf dressieren und rundherum mit verdünntem Ei bestreichen; Teigkreise zusammenklappen und Ränder gut andrücken;

6.Tascherln in reichlich Salzwasser - aufgeteilt auf mehrere Partien - auf kleiner Flamme kochen; behutsam mit einem Kochlöffel vom Boden abheben (oder Topf rüttel damit sie sich lösen) und, sobald sie an der Oberfläche schwimmen, noch zwei Minuten kochen lassen;

7.mit einem Lochschöpfer herausheben; Tascherln in heißen Butterbröseln wenden und sogleich anrichten; vor dem servieren noch kräftig mit Staubzucker übersieben.

8.Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Warme Topfentascherl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Warme Topfentascherl“