Nudel-Spargel-Auflauf mit Rucola und Senfsauce

30 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Nudeln - Farfalle 250 g
Spargel weiß 500 g
Schinken roh 150 g
Rucola 50 g
Zwiebel 1 Stück
Rama Cremefine 250 ml
Senf miitelscharf 5 EL
Parmesan 100 g
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Zitrone 0,5 Stück
Zucker 1 Prise
Mandelblättchen 2 EL

Zubereitung

1.Spargel schälen und in kochendem Salzwasser mit einer Prise Zucker und einem Schuß Zitronensaft ca. 10 Minuten kochen.

2.Schinken in Streifen und die Zwiebeln in Ringe schneiden. Zusammen in Öl andünsten. Rucola waschen und abtropfen lassen. Zu dem Schnken und den Zwiebeln in die Pfanne geben. Deckel drauf und zusammenfallen lassen.

3.Die Farfalle nach Packungsanweisung bissfest kochen. Abgießen. Nudeln in eine gefettete Auflaufform geben und mit dem Rucola-Schinken mischen. Darauf den Spargel legen.

4.Cremefine mit 5 EL Senf verrühren. 50 g des geriebenen Parmesan dazugeben und mit Salz Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die Sauce über den Spargel gießen. Mit den restlichen 50 g Käse bestreuen. Die Mandelblättchen über den Käse streuen.

5.Auflaufform in den Backofen und ca. 30 Minuten backen. Heißluft 180°, Gas Stufe 6 . Herausnehmen mit Rucola garnieren und servieren. Guten Appetit !!!!!

6.Ich hatte etwas Zeit und habe was ausprobiert. Alle Bilder mit der blauen Arbeitsplatte sind in meiner Baggerseeküche entstanden. !!!!!

Auch lecker

Kommentare zu „Nudel-Spargel-Auflauf mit Rucola und Senfsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudel-Spargel-Auflauf mit Rucola und Senfsauce“