gratinierte Spargelroulade

45 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Spargel weiß 500 Gramm
Spargel grün 500 Gramm
Pepperoni rot 1 Stück
Kochschinken , geräuchert 3 Scheiben
Eier 4 Stück
Kresse (Gartenkresse) 1 Päckchen
Mehl 4 Esslöffel
Vollmilch 150 Milliliter
mittelalter Gouda,gerieben 100 Gramm
Salz,Pfeffer aus der Mühle,Muskat etwas
Butter 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
217 (52)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
3,0 g

Zubereitung

1.Den Spargel putzen,den weissen schälen und in 4-5cm lange Stücke schneiden. Wie gewohnt in Salzwasser mit etwas Zucker und Butter 10 Minuten bissfest kochen. In ein Sieb geben und etwas abkühlen lassen.

2.In der Zwischenzeit aus den Eiern,dem Mehl ,der Milch und einem 1/2 Päckchen Kresse einen Omeletteteig herstellen. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen. Aus dem Teig 3 Omelettes backen und warmstellen.

3.In einer Pfanne mit etwas Butter, die in Ringe geschnittene Pepperoni, den Kochschinken und die ca. 4-5 cm langen Spargelstücke kurz anschwenken.

4.Je ein Omelette in der Mitte mit dem Spargel füllen und die Seiten übereinanderschlagen mit dem geriebenen Gouda bestreuen und im Ofen bei hoher Hitze gratinieren. Die Spargelrouladen mit dem Rest der Kresse bestreut anrichten !

Auch lecker

Kommentare zu „gratinierte Spargelroulade“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gratinierte Spargelroulade“