asiatische hackbällchen shang hai

50 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
gemischtes hackfleisch 400 g
frühlingslauchröllchen 0,5 bund
fischsauce + sojasauce 2 el
knoblauchzehe 1 gepresste
semmelbrösel 50 g
chilipulver 1 tl
mehl 2 el
pflanzenöl 3 el
;-) etwas
gewürfelte zwiebel 1 kleine
zehe knoblauch 1 gepresste
chinagemüse 1 glas
gemischte asiapilze 150 g
fischsauce 1 spritzer
sojasauce 1 spritzer
;-) etwas
kokosmilch 1 dose
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2369 (566)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
41,2 g
Fett
42,3 g

Zubereitung

1.aus gegebenen zutaten fleischteig herstellen und daraus 12 tischtennisgrosse bällchen formen und diese im mehl wälzen.

2.nun im wok oder der grossen pfanne öl erhitzen und hackfleischbällchen darin rundum knusprig braten, dann heraus nehmen und derweil warm stellen.

3.im verbleibenden sud jetzt zwiebeln und knoblauch anschwitzen, gemüse und pilze dazu tun und mit den saucen abschmecken.

4.zuletzt alles mit der kokosmilch auffüllen, bällchen wieder dazu tun und das gericht nur kurz erwärmen lassen, dann seinen lieben mit einem asiatisches lächeln zu tisch bringen. dazu passt natürlich körniger reis.

5.diese asiatischen hackfleischröllchen enthalten ca. 412 kcal.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „asiatische hackbällchen shang hai“

Rezept bewerten:
4,2 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„asiatische hackbällchen shang hai“