Thailändische Hühnchen-Gemüse Wokpfanne

35 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenbrust, waschen, trockentupfen, in Mundgerechte Stücke schneiden 400 g
kleine Möhren, schälen, in Stifte schneiden 2
Brechbohnen TK 100 g
Stangen Lauch, waschen, in Ringe schneiden 3
Sojasauce 2 Eßl
Sesamoel 4 Eßl
rote Currypaste 1 Eßl
Sambal Oelek 1 Teel
Zitronengras für Wokpfanne 1 Teel
Mischpilze, im kalte Wasser 10 Min einweichen, klein schneiden 30 g
Kokosmilch 400 ml
Salz, Kreuzkümmel etwas

Zubereitung

1.Die Hähnchenstücke mit 2 EL Sesamöl, der Sojasoße und dem Sambal Oelek marinieren, cirka 10 Min ziehen lassen.

2.In einer Wokpfanne mit 2 Eßl Sesamoel und dem Zitronengras das Hähnchenfleisch anbraten. Dann das Gemüse (Möhren, Lauch, Bohnen und Pilze) hinzufügen.

3.Mit Currypaste und Kokosmilch ablöschen, auf kleinster Stufe cirka 15 Min köcheln lassen. Mit den Gewürzen abschmecken.

4.Mit Basmati Reis servieren, guten Appetit !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thailändische Hühnchen-Gemüse Wokpfanne“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thailändische Hühnchen-Gemüse Wokpfanne“