döner kebab auf fladenbrot

45 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für die tomatensauce: etwas
olivenöl 2 el
gewürfelte zwiebel 1 mittlere
pürierete tomaten 300 ml
gemüsebrühe, instant 100 ml
gehackte petersilie 2 el
;-) etwas
für die knoblauchcauce: etwas
vollmilchjoghurt 1 becher
sauerrahm 0,5 becher
durchgepressten knoblauch 2 zehen
salz + weissen pfeffer 1 prise
schnittlauchröllchen 2 el
;-) etwas
döner kebap aus rindfleisch, tk 600 g
olivenöl 2 el
;-) etwas
fladenbrot, frisch vom türken / supermarkt 1 stück

Zubereitung

1.öl erhitzen, zwiebelwürfel und knoblauch darin anschwitzen. mit pürierten tomaten auffüllen und alles 20 minuten bedeckt blubbern lassen. dann mit brühe verdünnen bis sauce gut sämig ist. zum schluss mit der petersilie bestreuen.

2.knoblauchsauce aus gegebenen zutaten herstellen und kurz kalt stellen.

3.inzwischen dönerfleisch (gefroren) im heissen öl in etwa 10 minuten rundum cross braten.

4.nicht frisches fladenbrot bei 200° im backrohr in 3 - 4 minuten aufbacken, dann zunächst längs und dann quer in 4 dünne, gleiche teile schneiden und auf 4 teller verteilen.

5.nun brotinnenseite mit tomatensauce beträufeln, eine portion döner kebap darauf platzieren und mit etwas kalter knoblauchsauce abschließen. das ganze frisch und heiss zu tisch bringen.

6.das döner kebap auf Fladenbrot kostet euch glatte 730 kcal.

7.dazu passt ein mediteraner, gemischter salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „döner kebab auf fladenbrot“

Rezept bewerten:
4,82 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„döner kebab auf fladenbrot“