Toskana-Salat

1 Std 20 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ciabattabrot zum aufbacken 1
Frühstücksspeck in dünnen Scheiben 100 gr.
Knoblauchzehen 3
Olivenöl 8 EL
Zitronensaft 3 EL
Cocktailtomaten 300 gr.
Rucola 1 Bund
Salz, Pfeffer etwas
Käse, z.B. Gauda oder Edamer 3 Scheiben
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1293 (309)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
33,6 g

Zubereitung

1.Ciabatta nach Packungsanleitung aufbacken. Dann in dünne Scheiben schneiden und diese nochmals halbieren.

2.Speck in Stücke schneiden, Knoblauch klein hacken. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Speck und Knoblauch darin anbraten. Restliches Olivenöl und Zitronensaft zugeben. Dann die Brotstücke zugeben und alles gut mischen. Die Pfanne vom Herd nehmen und alles zugedeckt ca. 1 Stunde lang ziehen lassen.

3.Tomaten waschen und vierteln, Rucola grob schneiden. Zusammen kurz vor dem Servieren unter die Brotstücke mischen. Ggf. salzen und pfeffern. Käse klein würfeln und über den Brotsalat streuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Toskana-Salat“

Rezept bewerten:
4,81 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Toskana-Salat“