Scampi in Olivensosse

Rezept: Scampi in Olivensosse
Für Feinschmecker
1
Für Feinschmecker
00:30
1
194
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
12 Stück
Riesengarnelen
1 Glas
240 ml) paprikagefüllte Oliven
2 Stück
Knoblauchzehen
6 EL
Olivenoel
Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle
1 Bund
Petersilie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.07.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
54 (13)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Scampi in Olivensosse

Wurstpäckli

ZUBEREITUNG
Scampi in Olivensosse

Die 12 Garnelen vorsichtig aus der Schale lösen. Garnelen am Rücken entlang etwas einschneiden und den schwarzen Darm mit einem scharfen Messer herausziehen. Riesengarnelen gründlich waschen und mit Küchenpapier vorsichtig trockentupfen. Oliven auf einem Sieb abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und sehr fein hacken oder durch eine Knoblauchpresse drücken. Das Olivenoel in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Den Knoblauch in das Oel geben und darin goldgelb dünsten. Garnelen zufügen und darin von jeder Seite ca. 1 Minute braten. Oliven in die Pfanne geben und kurz mit erwärmen. Garnelen mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trockenschütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. Blättchen fein hacken und über die Garnelen streuen. Dazu schmeckt frisches Stangenweißbrot oder Fladenbrot.

KOMMENTARE
Scampi in Olivensosse

Benutzerbild von supermom
   supermom
Hhhhhmmmmmmmmmmm, das ist was zum schlabbern 5*

Um das Rezept "Scampi in Olivensosse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung