1 | Hackfleischsauce alla Dobi

Rezept: 1 | Hackfleischsauce alla Dobi
für 4 sehr gute Esser :-) reicht auch locker für 6 Personen
6
für 4 sehr gute Esser :-) reicht auch locker für 6 Personen
00:45
10
459
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
gemischtes Hackfleisch
Olivenöl und evtl Butterschmalz
3 mittelgroße
Paprikaschoten frisch - rot / grün / gelb
2 mittelgroße
Zucchini frisch
7 mittelgroße
reife Tomaten
1 große
Zwiebel
1 Zehe
Knoblauch
2 Esslöffel
Tomatenmark
2 Esslöffel
Curryketchup
2 Esslöffel
Tomatenketchup
200 ml
Gemüsehbrühe
100 Gramm
Butter
Salz aus der Mühle und Rauchsalz
Paprikapulver edelsüß und Chilipulver
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Orgegano getrocket und etwas Ingwerpulver
0,5 Bund
Basilikum
100 Gramm
Parmesan
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1469 (351)
Eiweiß
9,6 g
Kohlenhydrate
7,7 g
Fett
31,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
1 | Hackfleischsauce alla Dobi

Putenröllchen mit Blauschimmelkäse gerollte Schweinelendchen mit Ziegenkäse

ZUBEREITUNG
1 | Hackfleischsauce alla Dobi

1
Zwiebel in sehr kleine Würfel schneiden und zusammen mit dem Butter in einem kleinen Topf bei ca. 70 Grad mind. 30 Minuten dünsten (auf keinen Fall kochen lassen) - bei halber Zeit eine Prise Rauchsalz und 1-2 Esslöffel Gemüsebrühe zugeben! Gelegentlich umrühren!
2
In der Zwischenzeit Paprika und Zucchini in kleine Stücke schneiden sowie die Tomaten häuten und ebenfalls sehr klein würfeln. Hackfleisch vorab mit Salz, Pfeffer und Chilli würzen
3
Hackfleisch in heißer Pfanne mit Olivenöl und Butterschmalz scharf anbraten und nach und nach die Zucchini und die Paprikawürfel zugeben.
4
Sobald alles angebraten ist die Tomaten und das Tomatenmark zugeben und 5 Minuten köcheln lassen.
5
Die Gemüsebrühe und das Ketchup zugeben, mit Chilipulver, Rauchsalz, Salz und Pfeffer sowie Chillipulver würzen und ca. 20 bis 30 Minuten köcheln lassen.
6
Die in Butter gekochten Ziebeln zugeben kurz mitköcheln lassen und danach die Sahne zugießen. 5 Minuten ziehen lassen und evtl. nochmals mit Oregano und ein bißchen Ingwerpulver nachwürzen - je nach Wunsch. Zum Schluß den fein gehackten Basilikum unterheben.
7
Die Soße zusammen mit z.B. frischen Spaghetti vermischen und auf heißen Tellern mit frisch geriebenen Parmesan servieren.

KOMMENTARE
1 | Hackfleischsauce alla Dobi

Benutzerbild von Kuechenteufelchen
   Kuechenteufelchen
Mit Rauchsalz habe ich das noch nicht probiert...das klingt wirklich gut...damit werde ich meine Bande sicher satt bekommen. Für dich bleiben Sternchen da...das Rezept wird mitgenommen. GLG
Benutzerbild von sauerpower
   sauerpower
mjam mjam
Benutzerbild von sauerpower
   sauerpower
mjam mjam
Benutzerbild von sauerpower
   sauerpower
mjam mjam
Benutzerbild von Linus1963
   Linus1963
Hast Du vielleicht schon ein Tellerchen vorbereitet??? Ich würde gerne kosten.Nicht ... schade,dann koch ich eben selber.Dein Rezept nehme ich aber mit und laß Dir Tröstersterne da.LG.

Um das Rezept "1 | Hackfleischsauce alla Dobi" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung