Gehacktessoße à la Heiko

leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderhackfleisch 500 g
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Staudensellerie 2 Stangen
Tomaten 500 g
Rinderbrühe 250 ml
Tomatenmark dreifach konzentriert 2 EL
Peperoni 1
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprika edelsüß etwas
Chinagewürz etwas
Majoran 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
368 (88)
Eiweiß
8,4 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
5,5 g

Zubereitung

1.Tomaten schälen und in Würfel schneiden. Den Staudensellerie waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel, Knoblauch schälen und auch in kleine Würfel schneiden. Die Peperoni waschen, längs aufschneiden und entkernen.

2.Das Öl in einer Topf erhitzen und die Peperoni darin andünsten. Nun die Zwiebeln und Knoblauch zugeben und mit dünsten lassen. Jetzt das Gehacktes zugeben und krümelig anbraten.

3.Das Tomatenmark und die Tomaten zufügen und für 10 min einkochen lassen. Nun wird noch mit Salz, Pfeffer aus der Mühle, Paprika edelsüß, Chinagewürz und Majoran gewürzt. Jetzt den Staudensellerie untergerührt und die Rinderbrühe aufgießen. Das Ganze noch für 20 min bei kleiner Hitze köcheln lassen und nochmal abschmecken. Nun die Gehacktessoße auf ein Teller mit Spaghetti und Petersilie anrichten. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gehacktessoße à la Heiko“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gehacktessoße à la Heiko“