Schneebälle

leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Rührteig: etwas
Mehl 200 g
Backpulver 2 gestrichene Teelöffel
Zucker 125 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Zimt gemahlen 1 gestrichener Teelöffel
Margarine 125 g
Eier 3
Außerdem: etwas
Backfeste Puddingcreme 1 Päckchen
Milch 250 ml
Apfelsaft 150 ml
abgezogene, gemahlene Mandeln 75 g

Zubereitung

1.Mehl mit Backpulver mischen und in eine Rührschüssel geben. Übrige Zutaten hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig in eine gefettete Springform geben und glatt streichen. Backen bei 180°C etwa 30 minuten. Erkalten lassen und dann den Boden in eine Rührschüssel zerbröseln.

2.Backfeste Puddingcreme nach Packungsanleitung zubereiten. Creme und den Apfelsaft zu den Bröseln geben und alles mit einem Rührlöffel zu einer einheitlichen Masse verrühren.

3.Mit Hilfe eines Teelöffels walnussgroße Portionen abstechen und zu Kugeln formen. Die Mandeln auf einen tiefen Teller geben und die Kugeln darin wälzen. Nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben.

4.Statt Mandeln kann man auch Kokosraspeln nehmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schneebälle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schneebälle“