Erdbeerkuchen mit selbstgemachten Mürbeteig

1 Std 5 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für den Mürbeteig: etwas
Mehl 300 gr.
Zucker 100 gr.
Kalte Butter/Margarine 200 gr.
Vanillezucker 1 Pk.
Ei 1
Salz 1 Prise
etwas Butter für die Form etwas
Für den Belag: etwas
Erdbeeren 500 gr.
Paradies Creme Vanille 1 Pk.
roter Tortenguß 1 Pk.
gehobelte Mandeln 50 gr.
etwas Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
749 (179)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
38,7 g
Fett
0,5 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
35 Min
Ruhezeit:
2 Std 25 Min
Gesamtzeit:
3 Std 30 Min

1.Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit dem Knethaken des Handrührgeräts grobkrümelig verkneten. Den Teig aus der Schüssel nehmen, zügig mit den Händen durchkneten und zu einer Kugel formen. Die Kugel in Klarsichtfolie wickeln und mind. 30 min. in den Kühlschrank stellen.

2.In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen und in Stücke schneiden. Die Paradiescreme nach Packungsanleitung zubereiten und auch in den Kühlschrank stellen.

3.Dann den Teig in eine Tortenbodenform geben und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Dann bei 175° Umluft oder 200° E-Herd oder Gas Stufe 3 ca. 20-25 min. backen

4.Den Boden auskühlen lassen und mit etwas Puderzucker bestreuen. Die gehobelten Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Die Paradiescreme auf dem Tortenboden verteilen und anschließend die Erdbeeren darauf geben.

5.Die gerösteten Mandeln auf den Erdbeeren verteilen und den tortenguß nach Anleitung zubereiten und dann über die Erdbeeren geben. Wenn man den Tortenguß mit Erdbeersaft anstatt Wasser macht, schmeckt es natürlich noch besser !!! Dazu passt natürlich ein ordentlicher Schlag Sahne !!!

6.Ach übrigens, es ist ein bißchen viel Pudding. Bei mir war jedenfalls was übrig. Gibt es eben hinterher noch nen Pudding zu mampfen *ggg*

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeerkuchen mit selbstgemachten Mürbeteig“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeerkuchen mit selbstgemachten Mürbeteig“