Einfacher Erdbeerkuchen

35 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Boden
Mehl 100 gr.
Zucker 70 gr.
Eier 3
Vanillezucker 1 EL (gestrichen)
Backpulver 1 Päckchen
Füllung
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Zucker 2 EL
Milch 300 ml
Crème fraîche 3 EL
Belag
Erdbeeren 400 gr.
Erdbeerkonfitüre 4 EL
Schokoraspeln, weiss 2 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 5 Min

Boden

1.Alle Zutaten für den Boden in eine Schüssel geben und mit dem Mixer gut verühren.

2.Eine Springform mit Backpapier auslegen, den Teig hineinfüllen und im vorgeheizten Backofen, 180 grad, Umluft, ca. 15-20 Min. backen. Danach komplett auskühlen lassen.

Füllung

3.Die Milch in einen Topf geben. Puddingpulver und zwei EL. Zucker hinzugeben und unter rühren einmal aufkochen lassen. Danach ca. 1 Minute unter rühren weiterkochen und in eine Schüssel umfüllen.

4.Immer wieder mit einer Gabel durch den Pudding gehen, so kühlt er schneller ab und es bildet sich keine Haut.

5.Wenn der Pudding abgekühlt ist, die Creme Fraiche unterrühren. die Puddingcreme auf den Kuchenboden streichen.

Belag

6.Die Erdbeeren waschen, den Blütenansatz wegschneiden und die Erdbeeren in Scheiben schneiden. die Erdbeerscheiben auf dem Kuchen verteilen.

7.Die Konfitüre in einem Pfännchen bei schwacher Hitze erwärmen und über den Erdbeeren verteilen. Kurz abkühlen lassen und die weissen Schokoraspeln darauf verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Einfacher Erdbeerkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Einfacher Erdbeerkuchen“