sauerkirsch-puddingkuchen vom blech

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
rührteig
eier 2
butter 150 gr.
zucker 200 gr.
vanillezucker 1 pck.
mehl 400 gr.
milch 100 ml
backpulver 1 pck.
streusel
mehl 150 gr.
zucker 100 gr.
butter 100 gr.
belag kirschen
sauerkirschen 1,5 kg
zucker 120 gr.
vanillepuddingpulver 1 pck.
wasser 200 ml
belag pudding
vanillepuddingpulver 2 pck.
milch 800 ml.
zucker 120 gr.
schmand 200 gr.

Zubereitung

1.kirschen waschen und entkernen.mit dem wasser und dem zucker aufkochen.angerührtes puddingpulver hineingeben und 2 min.sprudelnd kochen lassen.umrühren nicht vergessen.

belag pudding

2.pudding nach anweisung kochen.allerdings nur mit 800 ml milch.in den noch heissen pudding den schmand einrühren.

rührteig

3.eier mit der butter schaumig rühren.zucker und vanillezucker zugeben.nun das mit backpulver und vanillezucker gemischte mehl und die milch zufügen.auf höchster stufe mit dem mixer verquirlen. backblech mit ein paar tropfen wasser benetzen ,backpapier darauflegen und den rührteig darauf verteilen.(mit dem wasser rutscht es nicht so beim draufstreichen)

streusel

4.alle zutaten mit dem knethaken des mixers vermengen.zum schluss die hände benutzen.

finale

5.backofen auf 200 grad vorheizen.pudding auf den rührteig geben(darf ruhig noch heiss sein)die kirschmasse auf den pudding geben.streusel gleichmässig auf den kirschen verteilen. nun nur noch auf der mittleren schiene des backofens ca.45 min. backen.

6.wir haben nur einen kleinen sauerkirschbaum,aber er trägt jahr für jahr ca. 10 kg früchte,die immer wieder lecker für kuchen,marmelade und desserts sind.viel spass beim hoffentlichen nachbacken

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „sauerkirsch-puddingkuchen vom blech“

Rezept bewerten:
4,55 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„sauerkirsch-puddingkuchen vom blech“