Erdbeertorten

leicht
( 129 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 5
Wasser heiß 5 EL
Mehl gesiebt 10 EL
Zucker 6 EL
Speisenatron 1 Msp
Tortenguss rot 4 Pck
Zucker für Guss etwas
Kochpuddingpulver mit Vanillegeschmack 2 Pck
Gelatine weiß 2 Pck
Erdbeeren frisch 2 Pck
Milch 900 ml

Zubereitung

1.Die Eier mit dem heißem Wasser schön cremig schlagen eine große Schüssel nehmen das sich das Volumen sehr erhöht. Nun den Zucker unterrühren, erst dann das gesiebte Mehl und das Natron unterheben. Sprinformen einfetten und den Teig aufteilen. Backofen auf 180°C vorheizen und darin ca. 15-20 Minuten backen. Dann gut auskühlen lassen.

2.Nun den Pudding mit der hier angegebenen Menge Milch kochen. Zucker so wie auf dem Pack. dazu geben. Pudding im Wasserbad schnell abkühlen lassen ab und zu rühren. In dieser Zeit die Gelatine nach Packungsanleitung zubereiten. Etwas kalten Pudding einrühren und dann erst zu den gesamten Pudding geben.

3.Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Kalten Pudding auf den Teig geben und mit den Erdbeeren belegen. Tortenguss auch nach der Packungsanleitung herstellen und über die Erdbeeren geben nun fest werden lassen. Nach ca. 30 Minuten kann man die Torte anschneiden.

4.Ich hab so viel Pudding gekocht da ich für 2 Personen noch ein Nachtisch gebraucht hab. Es langt vielleicht auch ein Pack. Puddingpulver und 400 ml Milch. Aber ein lecker Pudding kann man ja immer mal so zwischen durch naschen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeertorten“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 129 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeertorten“