Puddingtorte

1 Std leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Wiener Boden 3 teilig 1
Milch 500 ml.
Zucker 4 Eßl.
Vanillepudding 1 Päckchen
Butter 125 g.
Gelantine 3 Blatt
Schokoraspel 50 g.
Sahne 400 ml.
Sahnesteif 2 Päckchen
Vanillezucker 2 Päckchen
Dekoration etwas
Mandelblättchen geröstet 100 g.
Geleeblumen 12 Stück

Zubereitung

1.Gelantine in Wasser einweichen, 375 ml. Milch und 4 Eßl. Zucker erwärmen, Puddingpulver mit 125 ml. verrühren, Gelantine ausdrücken und in der heißen Milch auflösen, angerührtes Puddingpulver zur heißen Milch geben, kurz aufkochen lassen.

2.Pudding etwas abkühlen lassen, Butter in den Pudding rühren, immer mal rühren bis der Pudding kalt ist.

3.1 Wiener Boden auf eine Tortenplatte legen und Formring darum machen, Schokoraspel in den Pudding rühren, die Hälfte vom Pudding auf den Boden verteilen 2. Boden darauf legen, restlichen Pudding auf den Boden machen, 3. Boden darauf legen, 3 Stunden kalt stellen.

4.Formring entfernen, Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif schlagen, Torte rundum mit Sahne bestreichen, am Tortenrand Mandelblättchen andrücken, auf der Torte die Geleeblumen verteilen.

5.Bilder kommen Morgen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Puddingtorte“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Puddingtorte“