Erdbeerkuchen mit Vanillepudding

40 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Butter 250 g
Zucker 375 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Citroback 1 Päckchen
Eier 6
Schlagsahne 100 ml
Mehl 250 g
Backpulver 1 Päckchen
Erdbeeren 1 kg
Milch 1 Liter
Vanillepudding 2 Päckchen
Tortenguss rot 2 Päckchen

Zubereitung

1.Butter, 250 g Zucker, Vanillezucker schaumig rühren. 1 Prise Salz und das Citroback hinzugeben. Nacheinander Eier und Schlagsahne unterrühren. Mehl mit dem Backpulver mischen und unterheben. Den Teig auf einem gefetteten Backblech verstreichen.

2.Im vorheheizten Backofen bei 175 Grad bei Ober-/Unterhitze ca. 30 min. backen. Auskühlen lassen

3.Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Etwa 7 EL von der Milch mit 125 g Zucker und dem Puddingpulver anrühren. die restl. Milch aufkochen, das angerührte Puddingpulver nochmals unter Rühren aufkochen lassen. Anschließend den Pudding etwas abkühlen lassen und auf den Kuchen streichen. Mit den Erdbeeren belegen.

4.Zum Schluss den roten Tortenguss nach Packungsanweisung herstellen und über die Erdbeeren geben.

5.Mein Tipp: ich lass den Tortenguss weg, ist bei mir jedes Mal eine Riesen-Sauerei.....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeerkuchen mit Vanillepudding“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeerkuchen mit Vanillepudding“