TORTE - Stachelbeer-Baiser-Torte á la Tante Bärbel

Rezept: TORTE - Stachelbeer-Baiser-Torte á la Tante Bärbel
süß aber hmmm
24
süß aber hmmm
01:00
14
26490
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Mürbeteig:
150 g
Mehl
75 g
Zucker
1 Stk.
Eigelb
100 g
Margarine
0,5 TL
Backpulver
Für den Rührteig:
50 g
Butter
50 g
Zucker
2 Stk.
Eigelb
50 g
Mehl
0,5 TL
Backpulver
1 Päckchen
Vanillezucker
Für den Baiserbelag:
2 Stk.
Eiweiß
100 g
Zucker
Mandeln gehobelt
Für die Füllung:
2 Gläser
Stachelbeeren
1 Päckchen
Vanillepuddingpulver
2 EL
Zucker
250 ml
Sahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1724 (412)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
49,8 g
Fett
22,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
TORTE - Stachelbeer-Baiser-Torte á la Tante Bärbel

ZUBEREITUNG
TORTE - Stachelbeer-Baiser-Torte á la Tante Bärbel

1
Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbeteigboden zubereiten. Den Teig bei 180 Grad Ober- und Unterhitze backen, bis der Boden braun wird. Das dauert ca. 15 min. Den fertigen Mürbeteig schon auf einem Tortenteller mit Tortenspitze legen.
2
Aus den Zutaten einen Rührteig und das Baiser zubereiten. Den Teig in eine 2. Springform streichen und darüber die Baisermasse aus 2 geschlagenen Eiweiß und 100 g Zucker streichen. Darüber die gehobelten Mandeln streuen. Das ganze bei 200 Grad Ober- und Unterhitze ca. 20 min backen. WICHTIG: Den noch heißen Deckel in 12 gleiche Stücke schneiden.
3
Für die Füllung ist die Menge von zwei Gläsern Stachelbeeren gut ausreichend. Von dem Saft 3/8 l abmessen. Den Vanillepudding mit dem Zucker in 3-4 EL kaltem Stachelbeersaft anrühren. Den restlichen Saft zum Kochen bringen, den Topf vom Herd nehmen und den angerührten Vanillepudding einrühren.
4
Nochmals aufkochen lassen. Dann die Stachelbeeren zugeben und vermischen und kalt werden lassen. Bis hierher kann man alles am Vortag vorbereiten.
5
Am "Feiertag" die Sahne steif schlagen. Den Ring der Springform um den Mürbeteig legen, Stachelbeermasse darauf verteilen, die Sahne oben drauf streichen und die 12 Deckelstücke auflegen.
6
TIPP: Wer keine Stachelbeeren mag, kann nach dem gleichen Rezept auch Himbeeren aus dem Garten nehmen.

KOMMENTARE
TORTE - Stachelbeer-Baiser-Torte á la Tante Bärbel

Benutzerbild von Test00
   Test00
Süsse ist gut, aber nicht zu süss. Bei deinem Rezept ist alles sehr stimmig. Du hast es voll drauf. LG. Dieter
Benutzerbild von Hupsi
   Hupsi
Lecker, das wird mein Nachtisch am Wochenende! 5***** lass ich dafür gerne da
Benutzerbild von gewuerzhexe
   gewuerzhexe
Traumhaft 5 ***** Lg Gaby
Benutzerbild von blackwhale
   blackwhale
Leckere 5 * für das Meisterwerk. LG Nico
Benutzerbild von reli
   reli
gehört mir 5***** für dich LG reli

Um das Rezept "TORTE - Stachelbeer-Baiser-Torte á la Tante Bärbel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung