Heimi`s leckeren Rhabarberkuchen

mittel-schwer
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Milch 0,125 l
Butter 50 g
Zucker 50 g
Salz 1 Prise
Zitronenschale gerieben 0,5
Mehl 250 g
Hefe frisch 25 g
Rhabarber 1 kg
Zucker 250 g
Süße oder saure Sahne etwas
Vanillepudding 2 Päckchen
Butter 150 g
Eier 3
Eiweiss 4
Zucker 75 g

Zubereitung

Zunächst den frischen Rhabarber putzen, waschen und in Würfelschneiden, in die Schüssel geben, den Zuckerdarüber schütten und über Nacht so stehen lassen. Am nächsten Tag den Rhabarber gut abtropfen lassen. Lauwarme Milch, weiches Fett, Zucker, Salz und Zitronenschale in eine Rührschüssel geben und die feingebröselte Hefe darüber verteilen. Alle Zutaten mit dem Knethaken zunächst auf niedriger Schaltstufe verkneten, dach auf höchster Schaltstufe verkneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst an einem warmen Ort zugedeckt ca. 15 Min. gehen lassen Teig dann auf einer gefetteten fettpfanne ausrollen. Zugedeckt an einen warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig sichtbar vergrößert hat. Eine gefettete Fettpfanne mit Hefeteig auslegen, mit dem abgetropften Rhabarber belegen. Den abgetropften Rhabarbersaft mit der Sahne zu einem halben Liter Flüssigkeiten auffüllen. Zwei Puddigpulver in wenig Wasser abrühren, mit der Sahne-Rhabarber-Flüssigkeit einen steifen Puddig kochen. Noch heiß die Butter unterrühren, abkühlen lassen, dann die Eier unterschlagen. Die Rhabarberstücken mit dem Pudding vermischen und alles auf den Teigboden streichen und bei 170 Grad 25_30 Min. backen. 4 Eiweiß mit dem Pderzucker zu steifen Schnee schlagen. 5 Min, vr Ende der Backzeit über den Kuchen streicen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Heimi`s leckeren Rhabarberkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Heimi`s leckeren Rhabarberkuchen“