Erdbeerkuchen

leicht
( 77 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Für den Boden
Butter weich 125 Gr.
Eier Bio 3
Zucker 100 Gr.
Vanillezucker 1 El.
Milch 1 El.
Salz 1 Prise
Mehl 405 175 Gr.
Backpulver 1 Tl.
Für den Belag
Paradies Creme Vanille 1 Päckchen
Milch 300 Ml.
Erdbeeren 400 Gr.
Tortenguss rot 1 Tütchen
Mandeln gehobelt 30 Gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1038 (248)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
18,8 g
Fett
18,4 g

Zubereitung

Boden

1.Die weiche Butter mit der Prise Salz, Vanillezucker und dem Zucker gut verrühren. Die Eier nach und nach mit dem Mixer unterrühren und solange rühren bis eine helle schaumige Masse entsteht. Danach die Milch unterrühren.

2.Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unter die Butter-Ei-Zucker Masse rühren. Alles gut miteinander verrühren.

3.Eine Obstbodenform evtl. einfetten und mit Mehl bestäuben ( brauch ich bei meiner Backform nicht). Den Teig hineingeben, verstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 grad Ober.- unterhitze für ca. 25 min. Backen.

4.Den Boden nach dem backen auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen.

Für den Belag

5.Die Paradiescreme mit der Milch nach Packungsanweisung zubereiten und für ca. 1 Stunde kühl stellen. Danach auf den Boden streichen.

6.Die Erdbeeren waschen und den Strunk wegschneiden, dann diese in Scheiben schneiden. auf die Paradiescreme legen.

7.Den Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten. Vorsichtig auf den Erdbeeren verteilen.

8.Diee Mandeln in einer Pfanne ohne fett goldbraun rösten und auf den noch warmen Totenguss dekorativ verteilen. Beim rösten der Mandeln muss man dabei stehen, da sie sehr schnell verbrennen.

9.Den Kuchen mit einem scharfen Messer anschneiden und evtl. mit Sahne servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeerkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 77 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeerkuchen“