Pflaumenkuchen mit Guss

leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Teig
Brauner Zucker 150 Gr.
Butter, weich 150 Gr.
Vanillezucker 1 Tl
Eier 2
Mehl 200 Gr.
Mandeln gerieben 100 Gr.
Backpulver 1 Tütchen
Geriebene Zitronenschale 1 Tl.
Milch 125 Ml.
Belag
Pflaumen 700 Gr.
Guss
Sahne 200 Ml.
Mandeln, gestiftet 100 Gr.
Honig 3 El.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
808 (193)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
32,9 g
Fett
4,8 g

Zubereitung

Teig

1.Zucker, Vanillezucker und die weiche Butter mit dem Mixer gut verrühren. Die Eier nach und nach unterrühren.

2.Das Mehl mit dem Backpulver, gemahlenen Mandeln und Zitronenschale mischen und zu der Butter-Zucker Masse geben und verrühren. Die Milch hinzu geben und zu einem Teig rühren.

3.Eine Springform mit Backpapier auslegen, den Teig hinein füllen und etwas glatt streichen. Den Backofen auf 180 grad -Ober.-unterhitze vorheizen.

Belag:

4.Die Pflaumen waschen, durchschneiden, entkernen und in Spalten schneiden. Die Spalten auf dem Teig verteilen.

Guss

5.Die Sahne mit den Mandeln und dem Honig verrühren und über die Pflaumen geben. Ca. 1 Stunde backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumenkuchen mit Guss“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumenkuchen mit Guss“