Spaghetti mit Orangen-Garnelen

leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
frische oder küchenfertige Garnelen 400 gr
Spaghetti 200 gr
Zucchini 1
Strauchtomaten 2
Dattel 1
Feigenessig 1 Esslöffel
Olivenöl etwas
Orangenlikör 30 ml
Salz, frisch gemahlener Pfeffer etwas
frischer Majoran etwas
frischer Oregano etwas
Limonenöl etwas
junger Pecorino etwas

Zubereitung

1.Die Pasta in Salzwasser al dente kochen.

2.Die Garnelen putzen und den Darm entfernen.

3.Die Zucchini und Tomaten würfeln und beides getrennt in Olivenöl braten, salzen und pfeffern. Bei den Tomatenstücken noch die geschnittenen Dattelwürfel und ein wenig Feigenessig dazu geben, salzen und peffern.

4.Die Garnelen in Olivenöl braten, mit Orangenlikör ablöschen und reduzieren lassen.

5.Alles auf einen Teller anrichten, die frischen Kräuter dazu geben und mit Limonenöl beträufeln und geriebenen Pecorino drüber geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Orangen-Garnelen“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Orangen-Garnelen“