Pasta mit Garnelen und zweierlei Tomaten

mittel-schwer
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Caserecci - kurze gedrehte Nudeln 250 gr
Garnelen 400 gr
Kirschtomaten 10 kleine
gebackene Tomaten - siehe mein Rezept 'Gebackene Tomaten' etwas
etwas glatte Petersilie etwas
ein paar Basilikumblätter etwas
Brühe 20 ml
Limonenöl 1 Esslöffel
Aceto di Pomodore 1 Esslöffel
Zucker oder für Diabetiker 1 Esslöffel Ahornsirup 1 Prise

Zubereitung

1.Das Wasser mit Meersalz zum Kochen bringen, die Pasta darin al dente kochen, danach Wasser abgießen, ungefähr einen kleinen Schöpflöffel Brühe hinzugeben und mischen.

2.Die Garnelen putzen (den Kopf abdrehen, schälen, den Darm entfernen) oder bereits küchenfertige Garnelen verwenden, in heißem Olivenöl braten, etwas Salz drüber.

3.Die Kirschtomaten vierteln, in heißem Olivenöl anbraten und Aceto di Pomodore hinzugeben, kurz einkochen lassen, 1 Prise Zucker (wegen der Säure) und das Salz hinzutun, dann zur Pasta geben und kurz schwenken.

4.Die gebackenen Tomaten kurz erhitzen und beiseite stellen.

5.Die Pasta auf dem Teller anrichten, die gebackenen Tomaten obenauf geben, ebenfalls die Garnelen, dann mit Basilikum und Petersilie garnieren, Limonenöl darüber träufeln, fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta mit Garnelen und zweierlei Tomaten“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta mit Garnelen und zweierlei Tomaten“