Pasta mit Sauce aus ungekochten Tomaten

1 Std 30 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spaghetti 250 gr.
Eiertomaten,vollreif 300 gr.
eine Hand voll frische Basilikumblätter etwas
Olivenöl extra vergine 5 Esslöffel
Ricotta salata,gewürfelt 120 gr.
Knoblauch gehackt 1
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Pecorino grob gehobelt etwas

Zubereitung

1.Ricotta salata ist trockener und fester als der mehr benutzte einfache Ricotta.Er kann daher,gewürfelt,zerbrochen oder gerieben werden.Wenn ihr ihn nicht bekommt,kann er durch Schafskäse ersetzt werden.

2.Spaghetti nach Packungsanweisung al dente kochen.

3.Tomaten vierteln und entkernen.In grobe Stücke schneiden.Ricotta würfeln.Basilikum klein zupfen. Alles zusammen mit dem Knoblauch und dem Olivenöl in einer Schüssel mischen.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.60 Min.ziehen lassen.Gekochte Pasta gut abgiessen und mit den Tomaten mischen.

4.Sofort servieren und dazu den Pecorino reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta mit Sauce aus ungekochten Tomaten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta mit Sauce aus ungekochten Tomaten“