Garnelen mit Thunfisch in Weißwein-Tomatensauce auf Spaghetti

30 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spaghetti 500 Gramm
Garnelenschwänze geschält entdarmt 150 Gramm
Thunfisch Konserve in Öl abgetropft 150 Gramm
Passierte Tomaten 300 ml
Tomaten gewürfelt 2 Stück
Zwiebel gewürfelt 1 Stück
Knoblauchzehen gehackt 1 Stück
Weißwein 50 ml
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Oregano 1 Prise
Olivenöl extra vergine 2 EL

Zubereitung

1.Als erstes die Tomaten, den Knoblauch und die Zwiebeln fein würfeln. Die Garnelen von der Schale befreien und den Darm entfernen. Den Thunfisch abtropfen lassen.

2.Die Spaghetti wie gewohnt kochen und abtropfen lassen.

3.In einer Pfanne Olivenöl heiß werden lassen, die Garnelen und die Zwiebeln schön anschwitzen und dann den Knoblauch und die Tomatenwürfel hinzugeben und mit dem Weißwein ablöschen und einköcheln lassen. Im Anschluss die passierten Tomaten und den zerpflückten Thunfisch hinzugeben und ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und dem Oregano abschmecken.

4.Das ganze über die Spaghettis geben und servieren. Ich wünsche einen guten Appetit... :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Garnelen mit Thunfisch in Weißwein-Tomatensauce auf Spaghetti“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Garnelen mit Thunfisch in Weißwein-Tomatensauce auf Spaghetti“