Apfel-Rhabarber-Kompott mit Balsamico

45 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rhabarber 750 g
Äpfel 750 g
Zitronenschale, Abrieb 1 Msp
Rohrzucker 150 g
Honig 4 EL
Zimt gemahlen 1 TL
Natron 1 Msp
Balsamico 100 ml
Rotwein, trocken 180 ml
Wasser 500 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

1.Rhabarber schälen, stückeln. 1 Messerspitze Natron mit 2 EL Zucker vermischen und dann mit dem Rhabarber vermengen.

2.Äpfel schälen, entkernen, stückeln und zuckern.

3.Wasser, Rotwein, Zucker und Zimt zum Kochen bringen.

4.Rhabarber zufügen und zum Kochen bringen.

5.Äpfel zufügen und zum Kochen bringen. Herdtemperatur zurückschalten.

6.Zitronenschalenabrieb (1 Messerspitze) zufügen. Ebenso den Balsamico. Kurz zum Köcheln bringen. Dann den Herd ausschalten. Topf von der Wärmequelle wegnehmen.

7.Den Honig zufügen und das Kompott in der vorhandenen Temperatur fertiggaren lassen. Die Apfelstücke bleiben damit 'al dente'.

8.Lauwarm oder kalt geniessen. Beispielsweise zusammen mit einem Reis-Quark-Auflauf.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Rhabarber-Kompott mit Balsamico“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Rhabarber-Kompott mit Balsamico“