Ingwer-Apfel-Konfitüre

45 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
frischen Ingwer geschält gewogen 200 Gramm
trockener Weißwein 0,25 Liter
saftige Äpfel geputzt gewogen 1 Kilogramm
Gelierzucker 1:1 1250 Gramm
Zimtstangen 2
eventuell Zitronensäure etwas

Zubereitung

1.Ingwerknollen schälen und in kleine Würfelchen schneiden. Mit dem Wein mischen und abgedeckt über Nacht ziehen lassen.

2.Am nächsten Tag die Ingwer-Wein-Mischung in einen großen Topf geben. Die Äpfel schälen, vierteln, die Kerngehäuse entfernen und grob raspeln. Die jeweils fertigen Portionen zur Ingwer-Mischung geben, damit sie sich nicht verfärben. Dann alles mit dem Gelierzucker mischen und die Zimtstangen zufügen.

3.Unter Rühren langsam zum Kochen bringen und 10 Minuten sprudelnd kochen lassen. Dabei ständig weiterrühren. Gelierprobe machen und wenn nötig, noch etwas Zitronensäure oder Zitronensaft zufügen und nochmals aufkochen lassen.

4.Den Topf vom Herd nehmen. Die Zimtstangen entfernen und die Konfitüre rasch in die vorbereiteten Gläser füllen. Mit Schraubdeckel schließen und ein paar Minuten auf den Kopf stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ingwer-Apfel-Konfitüre“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ingwer-Apfel-Konfitüre“