Entenbraten klassisch

1 Std 55 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Flugente (Erpel) 4 kg
Äpfel 3
Zwiebeln 3
Salz etwas
Pfeffer etwas
Beifuß 1 Bund

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std 35 Min
Gesamtzeit:
1 Std 55 Min

1.Ente eigene Fütterung und Schlachtung, waschen und trocken tupfen. Flügel und Hals abtrennen. Verwenden für die Soße oder für eine Brühe. Backofen vorheizen auf 170°C O/U Hitze.

2.Zwiebeln schälen und grob in Stücke schneiden. Äpfel waschen und ebenfalls grob in Stücke schneiden.

3.Die Ente von innen und außen kräftig salzen und pfeffern. Dann mit den Äpfeln, Zwiebeln und Beifuß füllen. Mit Nadeln oder auch Faden verschließen.

4.Ente in eine Fettpfanne legen, dazu restliche Füllung geben und abgeschnittene Geflügelteile. Dann im vorgeheizten Backofen etwa 1,5 Stunden braten. Zwischendurch mal wenden und die haut einstechen, damit das Fett austreten kann.

5.Nach dem Braten die Ente heraus nehmen und den Sud mit Flüssigkeit ablöschen. Fett abschöpfen wenn nötig. Aus dem Sud wie gewohnt eine Soße herstellen.

6.Bei uns gab es zur Ente Klöße, nach Geschmack Rosenkohl und Blumenkohl.

7.Als Dessert, Walnusseis mit karamellisierter heißer Ananas.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Entenbraten klassisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Entenbraten klassisch“