Hackbraten aus dem Ofen

2 Std 10 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Für das Hackfleisch
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Zwiebel gewürfelt 1 gross
Senf 2 Teelöffel
Eier Freiland 1 Stück
Brötchen alt in Wasser eingeweicht 1 Stück
Petersilie frisch gehackt 0,5 Bund
Salz 1,5 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz nach Geschmack etwas
Zum anbraten und für die Soße
Butter 1 Esslöffel
Fetter Speck geräuchert und gewürfelt 1 Esslöffel
Zwiebel gehackt 1 gross
Tomaten geachtelt 2 Stück
Wasser 500 Milliliter
Oregano getrocknet 3 Teelöffel
Porree frisch 2 Stück
Muskatnuss frisch gerieben nach Geschmack etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std 50 Min
Gesamtzeit:
2 Std 10 Min

1.Das Hackfleisch mit allen Zutaten gut verkneten und zu einem Laib formen. In einer Bratenpfanne Butter zerlassen, Speck etwas anbraten, Hackbraten zugeben und nur von einer Seite mit dem Speck und der Zwiebel zusammen anbraten. Die Oberseite bräunt der Ofen. Die Tomaten noch mit anschwitzen zum Schluss.

2.Das Wasser angiessen und Oregano zugeben. Deckel auflegen und alles im Ofen auf unterster Schiene bei 180° Ober-u. Unterhitze 90 Min. braten.

3.Dann den inzwischen geputzten Porree, in grössere Stücke geschnitten, in die Soße legen. Runter schmorte Flüssigkeit wieder auffüllen. Alles noch einmal 20 Min. schmoren.

4.Braten und Porree dann heraus nehmen und die Soße wie gewohnt binden. Noch einmal gut abschmecken mit Salz, Pfeffer und Muskat.

5.Dazu gab es Salzkartoffeln. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackbraten aus dem Ofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackbraten aus dem Ofen“