Klare Suppe mit Garnelenbällchen -- Bakso udang Sanur Beach

35 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für die Brühe:
Garnelenkarkasse 300 g
Wasser 400 g
Fischsauce, hell, (z. B. kecap ikan "King Lobster") 4 EL
Aji-No-Moto, (hochreines Glutamat) 4 g
Für die Bällchen:
Hühnerhackfleisch, aus der Brust, frisch oder TK 200 g
Garnelen, ohne Kopf und Schwanz, roh, TK 250 g
Ei, Größe M 1
Karotte 30 g
Schnittsellerie-Blätter, frisch oder TK, fein gehackt 2 EL
Aji-No-Moto, (hochreines Glutamat) 6 g
Hühnerbrühe, Kraftbouillon 3 g
Austernsauce, (Saus Tiram)1 EL
Sonnenblumenöl 3 EL
Tapiokamehl 20 g
Sagomehl 2 EL
Außerdem:
Backpulver, optional 2 EL
Zum Garnieren:
Schnittsellerie-Blätter, frisch 2 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 5 Min

1.Die Karkasse gut abbrausen, ins besonders die Köpfe gut ausspülen bis das Wasser klar bleibt. Dann die Karkasse mit dem Wasser 30 Minuten mit Deckel simmern lassen. Abseihen und die restlichen Zutaten für die Brühe zufügen und die Karkasse verwerfen.

2.Das in der Packung aufgetaute oder das frische Hühnerhack in eine größere Schüssel geben. Die Garnelen mit dem Messer klein schneiden und dann mit dem Küchenbeil hacken, bis eine brätartige Masse entstanden ist, wobei noch etliche Stücke erkennbar sein sollten. Nicht mit einem Fleischwolf zerkleinern, da diese Quetschmaschine den Saft aus dem Fleisch drückt und das Ergebnis geschmacksmäßig minderwertig wird.

3.Die Karotte waschen, schälen, an beiden Enden kappen und quer mit einem Julienne-Hobel in kurze Seidenfäden verarbeiten. Die frische Schnittsellerie waschen, trocken schütteln, die makellosen Blätter abzupfen und zerkleinern. 2 EL davon sofort verwenden und die restlichen Blätter getrennt von den zerkleinerten Stängeln zusammen einfrieren. TK-Ware abwiegen und auftauen lassen.

4.Das Ei aufschlagen, mit einer kleinen Prise Salz und Pfeffer verquirlen. Mit den restlichen Zutaten in die Schüssel mit dem Hühnerhack geben und alles gut vermengen. Im Kühlschrank abgedeckt mindestens 30 Minuten reifen lassen.

5.Das Backpulver über den Fleischteig verteilen und gut untermischen. Mit eingeölten Händen aus der Masse Bällchen formen in die simmernde Brühe gleiten lassen. Durch das Backpulver werden aus kleinen Bällchen schnell größere. Die Bällchen ca. 10 Minuten simmern lassen. Die Brühe jetzt mit Fischsauce und einer Prise Pfeffer abschmecken.

Anmerkung:

6.Die Fleischmasse reicht für wesentlich mehr Bällchen als im Foto gezeigt werden… und man wird schnell gefragt… gibt es noch Bällchen nach?

7.Nicht verbrauchte Bällchen lassen sich gut portionsweise tieffrieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Klare Suppe mit Garnelenbällchen -- Bakso udang Sanur Beach“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Klare Suppe mit Garnelenbällchen -- Bakso udang Sanur Beach“