Rosenkohlcremesüppchen mit Hackbällchen

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rosenkohl frisch 500 gr.
Zwiebel 1 Stück
Butterschmalz 2 EL
Kartoffeln 4 Stück
Gemüsebrühe 600 ml
Zucker etwas
Salz etwas
Milch 100 ml
"Herbstzeit Gewürz" etwas
für das Topping
Hackfleisch gemischt 200 gr.
Knäckebrot mit Gewürzen 2 Scheiben
Braten-Gewürzmischung etwas
Sonnenblumenöl etwas
Pul Biber 1 EL
Schmand etwas
Pinienkerne geröstet 2 EL

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen, halbieren und im Backofen bei 175° gar werden lassen. Gleichzeitig auf einem separatem Blech ein paar Pinienkerne mit anrösten.

2.Zwiebel pellen und fein würfeln. Rosenkohl säubern, ein paar Rösschen beiseite legen ( für die Einlage ), vom Rest den Strunk kreuzweise einschneiden und dann die Rössschen halbieren.

3.Etwas Butterschmalz erhitzen und die Zwiebel zusammen mit den halben Rosenkohlrösschen gut anschwitzen. Gemüsebrühe angiessen, etwas salzen und zuckern und mit geschlossenem Deckel auf kleiner Hitze weich köcheln lassen.

4.Von den zurückgelegten Rösschen die Blätter vom Strunk trennen und in etwas Salzwasser blachieren, dann mit kalten Wasser abschrecken.

für die Hackbällchen

5.Das Knäckebrot in einem Plastikbeutel mit dem Nudelholz zerkleinern, dann zu dem Hack geben, gut durcharbeiten und mit der Braten-Gewürzmischung gut abschmecken, dann kleine Bällchen formen.

6.Ausreichend Sonnenblumenöl erhitzen, etwas Pul-Biber mit rein geben ( gibt den Bällchen etwas Pfiff ...;))...) und die Bällchen von allen seiten abbacken.

Finish.....

7.Die gegarten Kartoffeln mit der Kartoffelpresse in den Suppentopf drücken, dann die ganze Masse fein pürieren, mit soviel Milch auffüllen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist, dann mit "Herbstzeit Gewürz" gut abschmecken. Jetzt die blachierten Rosenkohlblätter mit zugeben und nochmal erhitzen.

8.Die Hackbällchen in die Suppentasse geben, die heisse Suppe dazu,noch einen Klacks Schmand drauf und mit ein paar gerösteten Pinienkernen bestreuen und nun.....guten Appetit.....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosenkohlcremesüppchen mit Hackbällchen“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosenkohlcremesüppchen mit Hackbällchen“