pikanter Hirse-Auflauf

1 Std leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebel 1 Stk.
Hirse 225 g
Gemüsebrühe 250 ml
Broccoli 0,5 Stk.
rote Currypaste 1 TL
Gekochter Schinken 100 g
Kerbel 1 Bund
Schmand 100 g
Eier, getrennt 2 Stk.
Salz, Pfeffer etwas
Öl und Butter etwas
evtl. geriebenen Käse etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
778 (186)
Eiweiß
6,7 g
Kohlenhydrate
23,1 g
Fett
7,2 g

Zubereitung

1.Zwiebel fein gewürfelt in einem mit 2 EL Öl und 1 EL Butter erhitzten Topf glasig dünsten. Hirse dazugeben und kurz mitdünsten. Brühe dazugießen, aufkochen lassen und dann zugedeckt bei geringer Hitze 15 Minuten garen.

2.In der Zwischenzeit Broccoli in Röschen teilen. Strunk schälen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Ca. 8 Minuten in kochendem Salzwasser garen, abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

3.Hirse in einer Schüssel ein wenig abkühlen lassen und die Currypaste darunterrühren. Schinken würfeln und zusammen mit dem gehackten Kerbel zur Hirse geben.

4.Schmand und Eigelbe miteinander verquirlen kräftig Salzen und Pfeffern und mit der Hirse mischen.

5.Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und unter die Hirse heben (nicht zuviel rühren, nur darunterheben). Broccoli dazugeben und die ganze Masse in eine gefettete Auflaufform (ca. 20 x 12 cm) geben. Mit Butterflöckchen belegen oder mit geriebenem Käse oder Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten bei 200 Grad backen.

6.Der Auflauf lässt sich gut vorbereiten. Wenn die Zutaten beim Backen kalt sind, dann erhöht sich die Backzeit auf ca. 30 Minuten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „pikanter Hirse-Auflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„pikanter Hirse-Auflauf“