Pikante Brokkoli-Lachs-Quiche als Vor- oder Hauptspeise

1 Std 10 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für den Teig:
Mehl 250 g
kalte Butter 100 g
Ei 1 Stk.
Salz 1 TL
kaltes Wasser 2 EL
für den Belag:
Lachs 400 g
Zitronensaft 1 EL
Brokkoli in Röschen, TK 500 g
Eier 4 Stk.
Saure Sahne oder Schmand 200 g
Frischkäse 200 g
Salz, Pfeffer etwas
Muskat 0,25 TL
frische gehackte Kräuter nach Wahl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1335 (319)
Eiweiß
9,8 g
Kohlenhydrate
38,6 g
Fett
13,6 g

Zubereitung

1.Aus den angegebenen Zutaten mit den Händen einen Teig kneten und in Folie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.

2.Brokkoliröschen in kochendem Wasser ca. 5 Minuten köcheln lassen, dann abgießen und abkühlen lassen. Ggf. noch in kleinere Stückchen schneiden.

3.Den Lachs in kleine Würfel schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln.

4.Eier, Frischkäse, Saure Sahne verquirlen und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Kräutern würzen.

5.Den Teig ausrollen, eine gefettete Quiche- oder Springform damit auslegen. Den Rand etwas hochziehen und festdrücken. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. Den Lachs und Brokkoli darauf verteilen und im Anschluss die Frischkäsecreme gleichmäßig darübergießen.

6.Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 35 - 40 Minuten backen und dann noch ca. 10 Minuten im ausgeschalteten Backofen stehen lassen. Schmeckt warm und kalt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikante Brokkoli-Lachs-Quiche als Vor- oder Hauptspeise“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikante Brokkoli-Lachs-Quiche als Vor- oder Hauptspeise“