Erdnusssuppe

1 Std mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Butter 150 gr.
Erdnussbutter 100 gr.
Hühnerbrühe 750 ml
Sahne 250 ml
Milch 250 ml
Frühlingszwiebeln 2 Stk.
Sherry 2 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Krusties: etwas
Dinkel 200 gr.
Hefe frisch 0,333333 Stk.
Wasser 300 ml
Mehl 200 gr.
Weizen Vollkornmehl 200 gr.
Hartweizengrieß 100 gr.
Sonnenblumenkern 100 gr.
Salz 2 TL
Honig 2 EL
Sonnenblumenöl 2 EL
Mehl 1 TL
Getreideflocken 1 TL
Schnittlauchbutter: etwas
Butter 150 g
Schnittlauch 4 EL
Thymian 0,5 EL
Limettensaft 0,5 EL
Limettenschale 1 TL
Schnittlauch 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
962 (230)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
18,1 g
Fett
15,4 g

Zubereitung

1.Erdnüsse fein hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten. Anschließend diese in einen Topf umfüllen und mit Erdnussbutter, Hühnerbrühe, Sahne und Milch zum Kochen bringen. Dann die Suppe bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen lassen.

2.In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln putzen und Zwiebeln und hellgrünen Lauch in Ringe schneiden.

3.Zum Schluss die Suppe mit Sherry verfeinern und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Servieren in Tellern anrichten und - mit Frühlingszwiebeln garniert – servieren.

4.Für die Krusties den Dinkel mit kaltem Wasser bedeckt aufkochen und wieder abkühlen lassen. Hefe mit der Hälfte des Wassers verrühren. Anschließend das Mehl mit Grieß, Körnern, Salz, Öl, Honig und der noch lauwarmen Dinkelmischung in eine Schüssel geben, Hefemischung dazugießen und mit dem restlichen Wasser zu einem glänzenden Teig verkneten und zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen. Danach erneut durchkneten und weitere 10 Minuten ruhen lassen. Nun das Ganze in 16 Portionen teilen und eine jede zu einer Kugel formen. Auf einem bemehlten Backblech zugedeckt 40 Minuten gehen lassen.

5.Jetzt den Backofen auf 225 °C vorheizen (Ober/Unterhitze). Die Brötchen mit einer Schere auf der Oberfläche kreuzförmig einschneiden, mit kaltem Wasser bestreichen und mit den Flocken bestreuen. Im Backofen bei 225 °C 10 Minuten backen, dann die Hitze auf 200 °C reduzieren. Danach die Brötchen noch ca. 15 Minuten backen.

6.Für die Schnittlauchbutter die zimmerwarme Butter mit Schnittlauch, Thymian, Saft von Schale und Limette/Zitrone verrühren. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen, die Butter in die gewünschten Gefäße füllen oder zur Rolle formen und bis zum Servieren in Klarsichtfolie einwickeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdnusssuppe“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdnusssuppe“