Böhmische Knödel

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 325 g
Eier M 2
Hefe frisch, besser nicht mehr 5 g
Milch 125 ml
Vollkornsandwichtoast 4 Scheiben
Zwiebel 1
Butter 40 g
Petersilie, gefriergetrocknet 1 EL
Salz 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1230 (294)
Eiweiß
7,4 g
Kohlenhydrate
48,3 g
Fett
7,7 g

Zubereitung

1.Milch erwärmen. Die Hefe und 50g Mehl einrühren. Schaumig aufgehen lassen.

2.Toastbrot in Würfel schneiden. Die Zwiebel pellen und würfel. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelstückchen glasig dünsten. Toastbrot dazu geben und bei niedriger Hitze langsam knusprige Würfel braten. Evtl. noch etwas butter dazu geben. Petersilie unterrühren und etwas abkühlen lassen.

3.Das restliche Mehl, Eier und Salz in eine Schüssel geben. Hefeansatz dazu gießen und mit dem Knethaken/Handrührer einen Teig bereiten. So lange schlagen bis er Blasen wirft. 20 - 30 Minuten gehen lassen.

4.Nach der "Gehzeit" die lauwarmen Toastwürfel zu dem Hefeteig geben und kräftig unterkneten. Eine Rolle formen.

5.In einem großen Topf leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die Rolle einlegen und 30 Minuten garziehen lassen (nicht kochen!!!). Nach 15 Minuten wenden.

6.Aus dem Wasser nehmen, 5 Minuten unter Folie ruhen lassen. In ca. 2cm dicke Scheiben schneiden und zu Braten usw. servieren. Bleibt etwas übrig? Kein Problem. Die Scheiben schmecken, in Butter gebraten, leckerschmeckersupertoll!!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Böhmische Knödel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Böhmische Knödel“