Semmelknödel oder Böhmischer Knödel

1 Std 15 Min mittel-schwer
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl gesiebt 500 gr.
Hefe Granulat Trockenhefe 1 Päckchen
Milch lauwarm 1 Tasse
Zucker 1 Prise
Salz 0,5 TL
Wasser lauwarm nach Bedarf etwas
Brötchen vom Vortag 2 Stück
Eier Freiland Gr. M 2 Stück
Butter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1184 (283)
Eiweiß
8,6 g
Kohlenhydrate
58,7 g
Fett
1,1 g

Zubereitung

Garzeit:
1 Std 15 Min
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

1.Brötchen in Würfel schneiden, in der Butter anrösten und abkühlen lassen. Mehl mit Hefe gut vermischen, Zucker, Salz, Eier und Milch nacheinander einrühren und schön durchkneten, nach und nach Wasser dazu schütten, die Brötchenwürfel unterkneten bis sich die Masse gut von den Händen löst. Teig zu einem Brot formen und in einer Schüssel an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

2.Einen Topf mit Wasser aufsetzen und zum kochen bringen, einen Siebaufsatz auf den Topf setzen ein Leinentuch hinein legen. Den Teig nochmals durchgekneteten, zu einem Brot geformten Knödel auf das Tuch setzen und zugedeckt ca. 45 Minuten im Wasserdampf garen.

3.Nach der Garzeit mit einem Faden in Scheiben schneiden. Schmeckt super zu Gulasch, Sauerbraten und,und, und .......

4.Lässt sich gut vorbereiten und einfrieren bei Bedarf aus dem Gefrierfach im Wasserdampf auftauen, schmeckt wie frisch gemacht. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Semmelknödel oder Böhmischer Knödel“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Semmelknödel oder Böhmischer Knödel“