Dampfnudeln / Hefeklöße

1 Std 30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Mehl 300 gr.
Trockenhefe 1 Päckchen
Milch warm 150 ml
Salz 1 Prise
Sonnenblumenöl 8 EL
Ei 1
Zucker 50 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Füllung:
Marmelade 2 TL

Zubereitung

1.Mehl, Trockenhefe, Salz gut vermischen. Dann die Milch, das Ei und das Öl zugeben und alles kräftig zu einem Teig verkneten. Anschließend an einem warmen zugfreien Ort für mindestens 1 Stunde gehen lassen. Ich stelle meine Schüssel immer in den leicht angewärmten (ca 35°) Ofen.

2.Nun den Zucker und den Vanillezucker zugeben, gut durchkneten bis der Zucker aufgelöst ist und den Teig nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.

3.Einen weiten Topf mit leicht gesalzenem Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen.

4.Nach der Ruhezeit den Teig gut durchkneten und in 6 gleiche Bälle teilen.

5.Die Bälle flach drücken und 1-2 TL der gewünschten Füllung (am besten Pflaumenmus oder Marmelade) in die Mitte geben und GUT verschließen.

6.Ein Nudelsieb auf den Topf legen (Das sprudelnde Wasser sollte nicht in das Sieb spritzen) und die Dampnudeln darin für genau 12 Minuten zugedeckt im Dampf garen.

7.Am besten serviert man die fertigen heißen Klöße mit warmer Vanillesoße.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dampfnudeln / Hefeklöße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dampfnudeln / Hefeklöße“