Dampfnudeln / Hefeklöße

Rezept: Dampfnudeln / Hefeklöße
10
01:30
1
12093
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 gr.
Mehl
1 Päckchen
Trockenhefe
150 ml
Milch warm
1 Prise
Salz
8 EL
Sonnenblumenöl
1
Ei
50 gr.
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
Füllung:
2 TL
Marmelade
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.05.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1796 (429)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
40,4 g
Fett
27,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dampfnudeln / Hefeklöße

Brot mit Schnittlauch

ZUBEREITUNG
Dampfnudeln / Hefeklöße

1
Mehl, Trockenhefe, Salz gut vermischen. Dann die Milch, das Ei und das Öl zugeben und alles kräftig zu einem Teig verkneten. Anschließend an einem warmen zugfreien Ort für mindestens 1 Stunde gehen lassen. Ich stelle meine Schüssel immer in den leicht angewärmten (ca 35°) Ofen.
2
Nun den Zucker und den Vanillezucker zugeben, gut durchkneten bis der Zucker aufgelöst ist und den Teig nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.
3
Einen weiten Topf mit leicht gesalzenem Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen.
4
Nach der Ruhezeit den Teig gut durchkneten und in 6 gleiche Bälle teilen.
5
Die Bälle flach drücken und 1-2 TL der gewünschten Füllung (am besten Pflaumenmus oder Marmelade) in die Mitte geben und GUT verschließen.
6
Ein Nudelsieb auf den Topf legen (Das sprudelnde Wasser sollte nicht in das Sieb spritzen) und die Dampnudeln darin für genau 12 Minuten zugedeckt im Dampf garen.
7
Am besten serviert man die fertigen heißen Klöße mit warmer Vanillesoße.

KOMMENTARE
Dampfnudeln / Hefeklöße

Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Der Zutaten, die Art der Zubereitung, verspricht mir schon, dass es schmecken wird, ☆☆☆☆☆, GLG Lorans

Um das Rezept "Dampfnudeln / Hefeklöße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung