Kochen: Hefeklöße ... ala Oma .......... (ohne Ei)

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 500 g
Milch lauwarm 250 ml
Hefe 20 g
Salz 1 TL
Butter 20 g
Wasser 2 Liter
Salz 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
305 (73)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
13,6 g
Fett
0,9 g

Zubereitung

1.Zerbröselte Hefe und Salz in die lauwarme Milch einrühren.

2.Mit dem Mehl schnell zu einem Teig verkneten.

3.Diesen Teig abgedeckt ca. 1 Stunde an einen warmen Ort stellen, bis dieser sich etwa verdoppelt hat.

4.Anschließend daraus 8 (oder 12 kleine) runde Klößchen formen, auf ein bemehltes Brett legen und nochmals gehen lassen.

5.Salzwasser aufkochen, die Klößchen hineinlegen und ca. 10 Minuten mit geschlossenem Deckel kochen.

6.Butter in einem kleinen Topf leicht braun werden lassen.

7.Fertig gekoche Klößchen mit der Gabel auseinander reißen und mit brauner Butter beträufeln.

8.Bei uns wurde früher Pflaumenkompott dazu gereicht oder eine Zucker-Zimt-Mischung (extra für mich, weil ich Pflaumen nicht mag).

9.TIPP: Man kann die Klöße auch anstatt im Wasserbad über Wasserdampf garen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Hefeklöße ... ala Oma .......... (ohne Ei)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Hefeklöße ... ala Oma .......... (ohne Ei)“